Das Schöne am Netz ist, dass solche Ungeheuerlichkeiten, die Angela Merkel letztens von sich gegeben hat, nicht im Nebulösen verschwinden, sondern schön präsent bleiben und rumgereicht werden. Und das Gerede „unserer“ Politiker als das entlarven, was es ist: Einfach nur dummes Geschwätz.

4 Responses to “Kurz mal fremdgeschämt”

  1. WOW…mehr fällt mir dazu nicht ein. Da verschlägts einem doch die sprache!

  2. hats dem oettinger scheinbar auch…

    :D

  3. Nur soviel dazu.

  4. Gesperrt vom Center on Capitalism and Society – da frag ich mich, wo die society bleibt…

Leave a Reply